Gemeindenetzwerk

Ein Arbeitsbereich des Gemeindehilfsbundes

Archiv für die 'Christentum weltweit' Kategorie

Lebendiges Wasser in Nigeria

Mittwoch 5. Mai 2021 von Hilfsaktion Märtyrerkirche e.V.


Hilfsaktion Märtyrerkirche e.V.

Daniel Zagi und seine Frau Victoria stehen wie immer um 04:45 Uhr auf. Ein weiterer Tag „Jüngerschaft“ wartet auf sie. Sie gehen in die Kapelle, um mit den Menschen in ihrer Obhut Gott zu loben. Ein volles Tagesprogramm schließt sich für die jungen Christen aus muslimischen Familien an. Es geht bei der „Jüngerschaft“ darum, Jesus besser kennenzulernen. Nachfolge einzuüben. Destruktive Verhaltensweisen und negatives Denken zu überwinden. Ziel ist es, Christus ähnlicher zu werden. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Christentum weltweit

Martin Luther auf dem Reichstag in Worms am 18. April 1521

Sonntag 18. April 2021 von Martin Luther (1483-1546)


Martin Luther (1483-1546)

Erhabenster Herr und Kaiser, durchlauchtigste Fürsten, gnädigste Herren! Zu der mir gestern Nachmittag festgesetzten Zeit erscheine ich gehorsam und bitte um der Barmherzigkeit Gottes willen, Eure Majestät und Eure Herrschaften wollen geruhen, diese Sache der – wie ich hoffe -Gerechtigkeit und Wahrheit gnädig anzuhören, und es mir gütig nachsehen, wenn ich aus meiner Unerfahrenheit jemandem den gebührenden Titel nicht gebe oder auf irgendeine Weise gegen höfischen Brauch und Verhalten verstoße. Auf die erste jener zwei von mir gestern durch Eure geheiligte Majestät vorgelegten Fragen – ob ich die verlesenen, unter meinem Namen verbreiteten Schriften als die meinigen anerkenne und ob ich sie weiter vertreten oder widerrufen wolle – habe ich sofort die klare Antwort gegeben, bei der ich auch bleibe und in Ewigkeit bleiben werde. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Christentum weltweit, Gemeinde, Kirche, Kirchengeschichte

„Die Scharia ist längst in Europa angekommen“

Donnerstag 18. März 2021 von Stiftung Zukunft CH


Stiftung Zukunft CH

Die Ex-Muslimin Sabatina James floh als junge Frau vor Gewalt durch ihre Familie, vor Zwangsheirat und Todesdrohungen. Heute muss sie im Verborgenen leben und setzt sich aufgrund ihrer eigenen Erfahrungen für misshandelte muslimische Frauen und verfolgte Christen ein. Beatrice Gall, Geschäftsführerin von Zukunft CH, im Gespräch mit der bekannten Menschenrechtlerin. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Christentum weltweit, Gesellschaft / Politik, Weltreligionen

„Ihr seid alle Brüder“

Dienstag 16. März 2021 von Holger Lahayne


Holger Lahayne

Was ist ein Christ? Sicher kann man hierauf verschiedene Antworten geben. Eine der klarsten und prägnantsten ist folgende: Ein Christ ist jemand, der Gott zum Vater hat; Christen sind Kinder Gottes, und Nichtchristen sind es nicht. „‘Vater’ ist die christliche Anrede Gottes“, so J.I. Packer (1926–2020) in Gott erkennen. Leider liest und hört man heute meist etwas anderes. Alle Menschen seien Kinder Gottes, und man könne auch in nichtchristlichen Religionen ein Kind Gottes sein. Diverse Esoteriker und Sektierer, aber auch Katholiken wie Protestanten äußern sich heute so. Es waren leider gerade Letztere, die dieses Denken populär gemacht haben. Vor gut hundert Jahren betonten besonders die liberalen evangelischen Theologen die „allgemeine Vaterschaft Gottes“. Die Bibel lehrt jedoch: einzig ein Christ hat Gott zum Vater. Dass alle Menschen Kinder Gottes wären, ist ein Gedanke, den man in der Bibel nicht finden kann. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Christentum weltweit, Kirche, Theologie

Iran: Behörden vermelden Erfolg im Kampf gegen Christen

Freitag 29. Januar 2021 von Open Doors


Open Doors

Die iranische Nachrichtenagentur FARS hat von Verhaftungen einiger Mitglieder eines „Netzwerkes“ von Christen in mehreren Provinzen des Landes berichtet. Die Verhafteten seien Urheber „moralischer Verirrungen“ und hätten sich der „Förderung religiöser Konversion“ schuldig gemacht. Ein Expertengremium der UN hat sich in einem Brief an die iranische Regierung besorgt über die „systematische Verfolgung von Christen“ in Iran geäußert. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Christentum weltweit

Weltverfolgungsindex 2021 von Open Doors

Montag 18. Januar 2021 von Open Doors


Open Doors

Der Weltverfolgungsindex ist eine Rangliste der 50 Länder, in denen Christen der stärksten Verfolgung und Diskriminierung wegen ihres Glaubens ausgesetzt sind. Er wird von einem ausführlichen Bericht darüber begleitet, wie sich Verfolgung und Diskriminierung konkret äußern und auswirken. Open Doors gibt den Weltverfolgungsindex jährlich neu heraus. Er hat das Ziel, die Gesellschaft auf die Situation der bedrängten Kirche aufmerksam zu machen. Zudem ist der Weltverfolgungsindex ein Aufruf zum Gebet und praktischen Einsatz für die weltweit am stärksten unterdrückten Christen! Die Intensität der Christenverfolgung hat auch im letzten Jahr weltweit zugenommen. Aktuell sind in den 50 Ländern des Weltverfolgungsindex rund 309 Millionen Christen einem sehr hohen bis extremen Maß der Verfolgung ausgesetzt. Der Weltverfolgungsindex ist auf 50 Länder begrenzt. Deshalb können nicht alle Länder, in denen Christen ein hohes Maß an Verfolgung herrscht, aufgeführt werden. Untenstehend finden Sie zusätzlich 24 weitere Länder mit einem hohen Maß an Diskriminierung und Verfolgung. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Christentum weltweit

Studie belegt starkes Wachstum der iranischen Untergrundkirche

Montag 11. Januar 2021 von Johann Hesse


Johann Hesse

Seit vielen Jahren vermuten christliche Hilfsorganisationen, dass es im Iran bis zu einer Million Christen geben könne, die ihren Glauben in geheimen Untergrundkirchen leben. Diese Vermutung erhält nun Unterstützung durch eine Studie, die in diesem Sommer von der niederländischen Forschungsgruppe GAMAAN durchgeführt wurde. 50.000 Iraner nahmen an der Studie teil; die meisten von ihnen lebten zum Zeitpunkt der Befragung im Iran. 1,5 % der Befragten bekannten sich in der Studie zum christlichen Glauben. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Christentum weltweit

2000 Jahre Verfolgung

Samstag 2. Januar 2021 von Hilfsaktion Märtyrerkirche e.V.


Hilfsaktion Märtyrerkirche e.V.

Wir können uns kaum vorstellen, was es in Ländern wie Ägypten bedeutet, Christ zu sein. Das Leben der Christen in Ägypten ist seit 2000 Jahren von Verfolgung geprägt. Immer wieder kommt es zu schwersten Anschlägen, die die mediale Aufmerksamkeit erreichen: Anschläge wie an Neujahr 2011 in Alexandria oder im Advent 2016 in Kairo. Eine der betroffenen Gemeinden konnte ich im Herbst letzten Jahres besuchen. Eine Märtyrerwand erinnert an die Opfer, während in dem Kirchenkomplex die Gemeindeveranstaltungen stattfinden. Aber dann gibt es die vielen Einzelschicksale, die nie von den Medien aufgegriffen werden … Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Christentum weltweit

»Freiheit für Frauen in Polen«

Freitag 13. November 2020 von KALEB


KALEB

So lautete das Motto einer (im Übrigen gar nicht angemeldeten) Demonstration, welche in Berlin vor gut zwei Wochen, am 27.10.2020 stattfand. Es war der fünfte Protesttag, nachdem das polnische Verfassungsgericht am 22.10. entschieden hatte, dass auch Abtreibung aus eugenischen Gründen, also im Falle von einer Behinderung illegal sei. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Christentum weltweit, Gesellschaft / Politik, Lebensrecht

Iran: Freiheit hinter Gittern

Mittwoch 11. November 2020 von Hilfsaktion Märtyrerkirche e.V.


Hilfsaktion Märtyrerkirche e.V.

Im Jahr 2007 beschloss Masood, seinen Bruder Reza ein letztes Mal im Gefängnis zu besuchen, bevor dieser exekutiert werden sollte. Er dachte, es wäre gut, wenn jemand aus der Familie ihm noch ein wenig Trost spendete, bevor er für den Mord bestraft werden würde, den er begangen hatte. Und Masood fühlte sich als Einziger in der Lage dazu. Aber ganz zu seiner Überraschung strahlte Reza bei seinem Besuch tiefen Frieden aus. Er musste nicht getröstet werden. „Ich dachte, ich würde ihn aufgewühlt und verängstigt vorfinden, aber er war ganz und gar ruhig und grüßte mich mit einem Lächeln im Gesicht. Er war voller Hoffnung“, erinnert sich Masood. „In der kurzen Zeit, die ihm noch bis zu seinem Tod blieb, sagte er zu mir: Weißt du, wo dieser Friede und diese innere Kraft herkommen?“ Und Reza berichtete von Amir, einem Pastor, der ihm im Gefängnis von Jesus erzählt hatte … Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Christentum weltweit