Gemeindenetzwerk

Ein Arbeitsbereich des Gemeindehilfsbundes

Andacht über 1 Thess 4,5 „Nicht in gieriger Lust wie die Heiden“

Freitag 14. Februar 2020 von Jörgen Bauer


Jörgen Bauer

…nicht in gieriger Lust, wie die Heiden, die von Gott nichts wissen. (1 Thess 4,5)

Die „Pille“ ist heute, unabhängig von Weltanschauung, Religions- oder Konfessionszugehörigkeit, in Gebrauch. Sie ist gewissermaßen zum Allgemeingut geworden und wird ganz selbstverständlich angewandt. Und ich will darüber auch in keiner Weise urteilen. Zumal unsere Vorzeigetheologin, Margot Käßmann, in der Pille schon mal so etwas wie einen Segen Gottes gesehen hat. Aber stimmt das? Ist es ein Segen oder eher ein Fluch? Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Demographie, Ehe u. Familie, Gesellschaft / Politik, Predigten / Andachten

Hermeneutische Demut

Mittwoch 12. Februar 2020 von Holger Lahayne


Holger Lahayne

Der Zürcher Reformator Huldrych Zwingli starb 1531 auf dem Schlachtfeld bei Kappel. Bald danach wurde der noch junge Heinrich Bullinger zu seinem Nachfolger als Hauptpastor des evangelischen Zentrums in der Schweiz gewählt. Über vier Jahrzehnte konnte er in Zürich wirken. Nicht zuletzt durch seine zahlreichen Schriften und Briefe wurde er zu einer Schlüsselfigur der Reformation in Europa und ein – wie wir heute sagen würden – wichtiger Netzwerker. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Kirchengeschichte, Theologie

Politische Korrektheit: Gruppenmoral ersetzt Wertekonsens

Montag 10. Februar 2020 von agens e.V Mann und Frau miteinander.


agens e.V Mann und Frau miteinander.

Rund 2/3 der befragten Bundesbürger traut sich nicht mehr, laut einer Allensbach–Umfrage, ihre Meinung in der Öffentlichkeit frei zu äußern. Und: über die Hälfte der Jugendlichen hat Angst vor einer wachsenden Feindlichkeit zwischen Menschen, die unterschiedlicher Meinung sind (Shellstudie 2019). An Universitäten werden Redeverbote erteilt, und die Redefreiheit kann dann häufig nur mit Polizeischutz gesichert werden. Unfassbar, das sind Alarmsignale für eine Demokratie! Aber wie reagiert die Politszene? Sie schiebt das Thema „Meinungsfreiheit“ in die Planung von Veranstaltungen ab, und das endet meistens mit der unsäglichen Schlussformel „Unsere Meinungsfreiheit ist nicht in Gefahr“, allerdings verknüpft mit der fast selbstverständlichen Feststellung, dass die Gesellschaft vor extremistischen Kräften geschützt werden müsse. Der Bürger spürt eine kognitive Dissonanz ob dieses Mantras, oder in seinen eigenen Worten: seine Angst vor freier Rede wird noch größer. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Gesellschaft / Politik

Andacht über Jesaja 41,10: „Ich stärke dich.“

Freitag 7. Februar 2020 von Charles Haddon Spurgeon (1834-1892)


Charles Haddon Spurgeon (1834-1892)

Gott hat einen starken Rückhalt für die Erfüllung dieser Verpflichtung, die Er auf sich genommen hat; denn Er vermag alles, Er ist allmächtig! Gläubige Seele, bevor du nicht kannst den Ozean der Allmacht ausschöpfen, ehe du nicht imstande bist, die diamantnen Gebirgs-Riesen der allmächtigen Kraft zu zertrümmern, darfst du dich nicht fürchten. Glaube nicht, daß je eines Menschen Vermögen die Macht des Allmächtigen überwinde. So lange die gewaltigen Pfeiler der Erde feststehen, hast du Grund genug, in deinem Glauben fest zu beharren. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Predigten / Andachten

Im Iran ist es ein Verbrechen, Christ zu sein

Mittwoch 5. Februar 2020 von Gatestone Institute


Gatestone Institute

Die Islamische Republik Iran entfesselt ein umfassendes Vorgehen gegen Christen, insbesondere gegen diejenigen, die es gewagt haben, vom Islam zum Christentum zu konvertieren. Zuletzt wurden neun Christen im Iran, möglicherweise Konvertiten, vom islamischen Gericht verurteilt, und jeder von ihnen wurde zu fünf Jahren Gefängnis verdonnert. Das Korps Islamischen Revolutionsgarden (IRGC) verhaftete sie wegen des Besuchs von Gottesdiensten in einem Privathaus. Nach einem Bericht von Artikel 18, einer iranischen NGO, die sich für Religionsfreiheit einsetzt, wurden sie zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt: Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Christentum weltweit

Die Partei steht über der Religion. 12 Jahre Haft für Ausübung ihres Glaubens.

Montag 3. Februar 2020 von Internationale Gesellschaft für Menschenrechte


Internationale Gesellschaft für Menschenrechte

Peking / Frankfurt am Main, 03. Februar 2020 – Die Kommunistische Partei Chinas duldet keine andere Autorität neben sich und schon gar nicht Gott. Christen und Angehörige anderer Glaubensgemeinschaften werden drangsaliert, verfolgt und willkürlich verhaftet. So erging es auch Ouyang Qiuping, die das erste Mal mit 24 Jahren wegen ihres Glaubens inhaftiert wurde. Im September 2019 wurde sie zu einer erneuten Haftstrafe von 12 Jahren verurteilt und verbüßt diese bis heute an einem unbekannten Ort, wie die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) berichtet. „Religionsfreiheit existiert in der Volksrepublik China nicht. Die Partei steht über der Religion. Uns erreichen immer wieder Berichte von verzweifelten Christen, die um ihre Sicherheit fürchten“, erklärt Martin Lessenthin, Vorstandssprecher der IGFM. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Christentum weltweit

Andacht über Psalm 104,27-28

Freitag 31. Januar 2020 von Elias Schrenk (1831-1913)


Elias Schrenk (1831-1913)

Es warten alle auf dich, dass du ihnen Speise gebest zur rechten Zeit. Wenn du ihnen gibst, so sammeln sie; wenn du deine Hand auftust, so werden sie mit Gutem gesättigt. (Psalm 104, 27 und 28)

Wie groß ist unseres Gottes Haushaltung! Und doch sorgt er täglich für alle seine Geschöpfe, für Menschen, Tiere und die ganze Kreatur. Auch für die Undankbaren sorgt er; er lässt seine Sonne aufgehen über Böse und über Gute, über Gerechte und Ungerechte. Es gehört sehr wenig dazu, die lie­bende Fürsorge Gottes für alle Kreatur zu erkennen, und doch sind viele Menschen blind gegenüber dieser handgreiflichen Tatsache. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Predigten / Andachten

Kryptochristen in der Türkei – sie sind Muslime, fühlen aber als Christen

Freitag 31. Januar 2020 von Administrator


Nicht wenige Muslime in der Türkei stammen von christlichen Familien ab und stoßen bei der Erforschung ihrer Herkunft und kulturellen Identität auf die wahren Wurzeln. Die Betroffenen entdecken über die Ahnen „ihr“ Christentum wieder. Darauf hat die „Initiative Christlicher Orient“ bei ihrer Tagung in Salzburg aufmerksam gemacht. Angeblich gibt es allein in der Türkei bis zu einer Million dieser sogenannten Kryptochristen. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Christentum weltweit

Pressemeldung des ABC-Bayern: Kritik am „Anti-Konversionsgesetz“ von Minister Spahn

Mittwoch 29. Januar 2020 von Arbeitskreis Bekennender Christen Bayern


Arbeitskreis Bekennender Christen Bayern

Kritik am sog. „Anti-Konversionsgesetz“ von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat der Arbeitskreis Bekennender Christen in Bayern (ABC) geübt. Bei einer Tagung in Bayreuth beklagten verschiedene Sprecher, der von der Bundesregierung in Dezember verabschiedete Gesetzentwurf bedrohe die Freiheit der Seelsorge und damit die Freiheit der Religionsausübung. Das Anliegen, Menschen vor Übergriffen im Bereich ihrer sexuellen Orientierung zu schützen, sei grundsätzlich zu begrüßen, so ABC-Sprecher Hans-Joachim Vieweger (München). Dazu gehöre freilich auch, das Selbstbestimmungsrecht von Menschen zu achten, die Probleme mit ihrer sexuellen Orientierung hätten und aus diesem Grund nach Hilfestellung suchten. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Ehe u. Familie, Gesellschaft / Politik, Pressemeldungen, Seelsorge / Lebenshilfe, Sexualethik

Im Gespräch: Pfr. Helmut Matthies

Montag 27. Januar 2020 von Gemeindehilfsbund


Gemeindehilfsbund

Helmut Matthies studierte Evangelische Theologie in Berlin, Hamburg und Heidelberg. 1982 wurde er zum Pfarrer der Evangelischen Kirche in Hessen-Nassau ordiniert. Von 1978 bis 2017 war er Leiter und Chefredakteur der Evangelischen Nachrichtenagentur idea (Wetzlar), seit 1.2.2018 ist er deren ehrenamtlicher Vorstandsvorsitzender. Er ist außerdem Mitglied des Hauptvorstandes der Deutschen Evangelischen Allianz. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Interview, Kirche