Gemeindenetzwerk

Ein Arbeitsbereich des Gemeindehilfsbundes

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag Artikel empfehlen Artikel empfehlen

Vor 375 Jahren rettete Gustav Adolf die Protestanten

Sonntag 3. September 2006 von Ev. Vereinigung Bibel Bekenntnis Baden


Vor 375 Jahren rettete Gustav Adolf die Protestanten
Schwedenk├Ânig befreite aus katholischer Unterdr├╝ckung

FREIBURG. Vor 375 Jahren rettete Schwedenk├Ânig Gustav Adolf in der Schlacht von Breitenfeld bei Leipzig die schwer bedr├Ąngten Protestanten, die zuvor durch die kaiserlichen Gener├Ąle Tilly und Wallenstein eine Vielzahl von Niederlagen hinnehmen mu├čten.Darum konnte der entschieden gegenreformatorische Kaiser Ferdinand II. mit seinem Restitutionsedikt 1620 die R├╝ckgabe zahlreicher nach dem Jahr 1552 protestantisch gewordener Gebiete verlangen. Zum Retter der schwer bedrohten evangelischen Sache wurde Gustav Adolf. Der „L├Âwe aus Mitternacht“ landete im Juli 1630 mit einem 15.000-Mann-Heer an der deutschen Ostseek├╝ste. Am 7. September 1531 schlug er Tilly und dessen nie zuvor besiegte kaiserliche 40.000-Mann-Armee vernichtend. Der Vormarsch des Schwedenk├Ânigs nach S├╝ddeutschland war nun nicht mehr aufzuhalten. Bei Breitenfeld gab es im Drei├čigj├Ąhrigen Krieg am 23. Oktober 1642 einen weiteren Sieg der Schweden ├╝ber die kaiserlichen Truppen. Als Folge davon konnten die Schweden Leipzig erobern und Sachsen besetzen. Das trug dann mit dazu bei, den Kaiser friedensbereit zu machen – und kurz darauf best├Ątigte er die Hamburger Friedenspr├Ąliminarien. Es dauerte noch sechs Jahre, bis 1648 der Krieg formell beendet wurde. Auf einem Gedenkstein in Breitenfeld steht geschrieben: „Gustav Adolf, Christ und Held, rettete bei Breitenfeld Glaubensfreiheit f├╝r die Welt!“ (Hans-Dieter Frauer ÔÇô September 2006)

Gustav II Adolf von Schweden (1594-1632)

Gustav II Adolf von Schweden (1594-1632)

Aus: www.bibubek-baden.de
Evangelische Vereinigung f├╝r Bibel und Bekenntnis in Baden

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag Artikel empfehlen Artikel empfehlen

Dieser Beitrag wurde erstellt am Sonntag 3. September 2006 um 18:46 und abgelegt unter Allgemein, Kirche.