Gemeindenetzwerk

Ein Arbeitsbereich des Gemeindehilfsbundes

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag Artikel empfehlen Artikel empfehlen

Menschenhandel beenden – jetzt!

Donnerstag 19. September 2013 von Gemeinsam gegen Menschenhandel e. V.


Gemeinsam gegen Menschenhandel e. V.

Menschenhandel und Sklaverei sind verboten. Trotzdem schĂ€tzen Experten, dass weltweit rund 27 Millionen Menschen nicht frei leben können und unter unmenschlichen Bedingungen arbeiten mĂŒssen. Europa ist dabei ein wichtiger Umschlagplatz und ein Zentrum des Menschenhandels zum Zweck der sexuellen Ausbeutung. Ca. 400.000 junge Menschen, vorwiegend Frauen, davon ein Viertel MinderjĂ€hrige, werden jedes Jahr allein in Europa in der Zwangsprostitution vergewaltigt und versklavt. Es liegen hier Freiheitsberaubung, Folter oder Vergewaltigung vor, die Menschenrechte werden verletzt. Wir fordern, die Opfer bedingungslos zu schĂŒtzen, ihnen Aufenthaltsrechte zu geben, die Sicherheitsbehörden besser fĂŒr den Kampf gegen Menschenhandel auszustatten, Beratungsorganisationen finanziell abzusichern, die TĂ€ter hĂ€rter zu bestrafen und den Menschenhandel endgĂŒltig zu beenden.

Gemeinsam gegen Menschenhandel e.V. ist ein BĂŒndnis von Organisationen, Initiativen und Einzelpersonen, die sich auf unterschiedliche Weise gegen Menschenhandel einsetzen.

Gemeinsam gegen Menschenhandel hat sich folgenden Zielen verschrieben:

  1. Öffentlichkeitsarbeit: Den Skandal Menschenhandel, insbesondere in der Form der Zwangsprostitution sichtbar machen
  2. PrÀvention: AufklÀrung in HerkunftslÀndern und Deutschland
  3. Opferhilfe und Opferschutz: Durch UnterstĂŒtzung der Mitglieds-Organisationen, die sich um Opfer kĂŒmmern.
  4. Verbesserung der juristischen Rahmenbedingungen: UnterstĂŒtzung von Maßnahmen, die die strafrechtlichen Verfolgung von MenschenhĂ€ndlern sowie Opferschutz und -EntschĂ€digung verbessern.

Gemeinsam gegen Menschenhandel sucht den Austausch und die Zusammenarbeit mit erfahrenen und interessierten Organisationen und Personen und ist offen fĂŒr zusĂ€tzliche Vereinsmitglieder. AntrĂ€ge von Werken und Einzelpersonen können jederzeit an den Vorstand gerichtet werden.

Gemeinsam gegen Menschenhandel (e.V.)
Frank Heinrich (1.Vorsitzender)

AbgeordnetenbĂŒro Frank Heinrich
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Phone: + 49 30 227 71983
Fax: + 49 30 227 76729
Email: info@gemeinsam-gegen-menschenhandel.de
www.gemeinsam-gegen-menschenhandel.de

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag Artikel empfehlen Artikel empfehlen

Dieser Beitrag wurde erstellt am Donnerstag 19. September 2013 um 9:29 und abgelegt unter Gesellschaft / Politik, Seelsorge / Lebenshilfe, Sexualethik.