Gemeindenetzwerk

Ein Arbeitsbereich des Gemeindehilfsbundes

Autor Archiv

Zwei oder zweieinhalb? – Neue Attacken auf die Dreieinigkeit

Mittwoch 19. Oktober 2022 von Hartmut Zopf


Hartmut Zopf

„Es gibt nichts Neues in der Theologie außer dem, was falsch ist“. So fasste es der Englische Prediger Charles Haddon Spurgeon vor 150 Jahre zusammen. Innerhalb einer Woche bekam ich zwei Nachrichten, dass aktive Mitarbeiter in Gemeinden die Dreieinigkeit ablehnen. „Warum tun sie das?“ fragte ich mich. Nun gut: Das gibt es schon lange. Bereits seit dem dritten Jahrhundert ritt der Kirchenleiter Arius aus Alexandria und weitere Antitrinitarier diese Attacke. Heute denken manche, dass sie etwas ganz Neues entdeckt haben, wenn sie sich gegen die Trinität aussprechen. Weil es ja hier um nicht weniger als um die Offenbarung des lebendigen Gottes geht, halte ich es für wichtig, darüber nachzudenken. Deshalb folgen hier ein paar Überlegungen dazu. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Gemeinde, Kirche, Theologie

Christus in Weißrußland

Sonntag 13. November 2005 von Hartmut Zopf


Hartmut Zopf

Christus in Weißrußland
Bericht über eine Reise im November 2005

Begegungen im Flugzeug

Fast wären mir die Ohren abgefallen. Die alte AN 24-Propellermaschine, die mich von Berlin nach Minsk brachte, hatte mindestens schon 25 Jahre auf dem Buckel und war übel laut. Bei mir dröhnte noch alles, als ich nach 2 1/2 Stunden Flug in der weißrussischen Hauptstadt ausstieg. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Christentum weltweit