Gemeindenetzwerk

Ein Arbeitsbereich des Gemeindehilfsbundes

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag Artikel empfehlen Artikel empfehlen

Organspende – Tod bei Bedarf?

Montag 2. Januar 2012 von Institut fĂĽr Ethik und Werte


Institut fĂĽr Ethik und Werte

Organspende – Tod bei Bedarf?

Organtransplantationen haben schon seit einigen Jahrzehnten einen etablierten Platz innerhalb der Medizin. Durch die erste erfolgreiche Nierentransplantation im Jahr 1954 eröffnete sich die Möglichkeit, bisher unheilbare Krankheiten wirksam zu behandeln. Seitdem tragen die Erschließung weiterer Anwendungsgebiete und die Entwicklung neuer Verfahren und Techniken dazu bei, dass heute viele schwerkranke Menschen durch den Empfang eines funktionstüchtigen Spenderorgans eine (letzte) Hoffnung auf Heilung haben können. Hier klicken, um diesen Beitrag als PDF-Dokument zu öffnen.

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag Artikel empfehlen Artikel empfehlen

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 2. Januar 2012 um 18:28 und abgelegt unter Medizinische Ethik.