Gemeindenetzwerk

Ein Arbeitsbereich des Gemeindehilfsbundes

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag Artikel empfehlen Artikel empfehlen

Weltverfolgungsindex 2021 von Open Doors

Montag 18. Januar 2021 von Open Doors


Open Doors

Der Weltverfolgungsindex ist eine Rangliste der 50 LĂ€nder, in denen Christen der stĂ€rksten Verfolgung und Diskriminierung wegen ihres Glaubens ausgesetzt sind. Er wird von einem ausfĂŒhrlichen Bericht darĂŒber begleitet, wie sich Verfolgung und Diskriminierung konkret Ă€ußern und auswirken. Open Doors gibt den Weltverfolgungsindex jĂ€hrlich neu heraus. Er hat das Ziel, die Gesellschaft auf die Situation der bedrĂ€ngten Kirche aufmerksam zu machen. Zudem ist der Weltverfolgungsindex ein Aufruf zum Gebet und praktischen Einsatz fĂŒr die weltweit am stĂ€rksten unterdrĂŒckten Christen! Die IntensitĂ€t der Christenverfolgung hat auch im letzten Jahr weltweit zugenommen. Aktuell sind in den 50 LĂ€ndern des Weltverfolgungsindex rund 309 Millionen Christen einem sehr hohen bis extremen Maß der Verfolgung ausgesetzt. Der Weltverfolgungsindex ist auf 50 LĂ€nder begrenzt. Deshalb können nicht alle LĂ€nder, in denen Christen ein hohes Maß an Verfolgung herrscht, aufgefĂŒhrt werden. Untenstehend finden Sie zusĂ€tzlich 24 weitere LĂ€nder mit einem hohen Maß an Diskriminierung und Verfolgung.

01 Nordkorea (wie bisher)
02 Afghanistan (wie bisher)
03 Somalia (wie bisher)
04 Libyen (wie bisher)
05 Pakistan (wie bisher)
06 Eritrea (wie bisher)
07 Jemen (bisher 8)
08 Iran (bisher 9)
09 Nigeria (bisher 12)
10 Indien (wie bisher)
11 Irak (bisher 15)
12 Syrien (bisher 11)
13 Sudan (bisher 7)
14 Saudi-Arabien (bisher 13)
15 Malediven (bisher 14)
16 Ägypten (wie bisher)
17 China (bisher 23)
18 Myanmar (bisher 19)
19 Vietnam (bisher 21)
20 Mauretanien (bisher 24)
21 Usbekistan (bisher 18)
22 Laos (bisher 20)
23 Turkmenistan (bisher 22)
24 Algerien (bisher 17)
25 TĂŒrkei (bisher 36)
26 Tunesien (bisher 34)
27 Marokko (bisher 26)
28 Mali (bisher 29)
29 Katar (bisher 27)
30 Kolumbien (bisher 41)
31 Bangladesch (bisher 38)
32 Burkina Faso (28)
33 Tadschikistan (bisher 31)
34 Nepal (bisher 32)
35 Zentralafrikanische Republik (bisher 25)
36 Äthiopien (bisher 39)
37 Mexiko (neu)
38 Jordanien (bisher 33)
39 Brunei (bisher 37)
40 Demokratische Republik Kongo (neu)
41 Kasachstan (bisher 35)
42 Kamerun (bisher 48)
43 Bhutan (bisher 45)
44 Oman (bisher 42)
45 Mosambik (neu)
46 Malaysia (bisher 40)
47 Indonesien (bisher 49)
48 Kuwait (bisher 43)
49 Kenia (bisher 44)
50 Komoren (neu)
_______________

51 Kuba
52 Sri Lanka
53 Verein. Arabische Emirate (bisher 47)
54 Niger (bisher 50)
55 Kirgisistan
56 PalÀstinensergebiete
57 Tansania
58 Russische Föderation
59 Dschibuti
60 Bahrein
61 Aserbeidschan
62 Tschad
63 Nigaragua
64 Burundi
65 Uganda
66 Guinea
67 Honduras
68 Angola
69 SĂŒdsudan
70 Gambia
71 Togo
72 Ruanda
73 ElfenbeinkĂŒste
74 El Salvado

Quelle: https://www.opendoors.de

13.1.2021 – gez. Ernst Herbert, Pfr. i.R.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag Artikel empfehlen Artikel empfehlen

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 18. Januar 2021 um 9:51 und abgelegt unter Christentum weltweit.